Deutsche sind nun unsere stärksten Käufer -Von Stephanie Noll Sotogrande

Deutsche sind nun unsere stärksten Käufer

Anfang 2021 befürchteten wir, dass Covid unsere Hoffnungen auf ein gutes Geschäftsjahr weiter deutlich dämpfen würde. Wir waren sehr vorsichtig. Dennoch sind wir vom Aufschwung des Marktes und dem scheinbar dramatischen Wechsel der Nationalitäten beim Kauf eines Zweitwohnsitzes in Sotogrande positiv überrascht.


Historisch gesehen waren die Briten für Sotogrande immer die stärksten internationalen Käufer auf dem Immobilienmarkt. Auch im Jahr 2020 während der Quarantäne kamen die Anfragen vor allem aus Großbritannien, obwohl die Nachfrage von deutschen Interessenten gestiegen ist.

Inzwischen hat sich die Situation in Sotogrande jedoch komplett verändert. Durch den Brexit und die britischen Covid-Beschränkungen sind die Anfragen aus Großbritannien deutlich weniger geworden, während andere europäische Kaufinteressenten Sotogrande als ihr neues Domizil entdeckt haben.

Unsere stärksten Abnehmer sind in diesem Jahr deutsche Kunden, neben Belgiern, Finnland, Franzosen, Polen, Slowaken, Niederländern, Schweden, Saudi-Arabern, Ungarn, Russen und natürlich Spaniern.

Die Nachfrage nach Objekten mit einem Preis von über 2 Mio. € war höher als die Nachfrage nach Objekten zwischen 1 Mio. € und 2 Mio. €. Das Interesse an Wohnungen ist ebenfalls hoch, allerdings für große, luxuriös eingerichtete Wohnungen im Bereich zwischen 500.000 – 1,5 Millionen.

Unsere Kunden suchen Immobilien, die sie bei Bedarf als Hauptwohnsitz nutzen können, das heißt, sie benötigen mehr Platz, mit separatem Arbeitszimmer und einem großzügigen Grundstück.

Auffällig ist auch, dass wir immer mehr Anfragen aus Marbella erhalten, Kunden, die ihr Zuhause in Marbella aufgeben und nach Sotogrande ziehen wollen. Die Nationalitäten sind hier ähnlich verteilt.

Covid hatte natürlich die wichtigsten Auswirkungen auf Menschen, die ein neues Zuhause an einem Ort mit ganzjährig gutem Wetter und Platz in einem Gebiet mit geringer Dichte suchen wollten. Sotogrande scheint ein idealer Ort in Europa zu sein, insbesondere für Käufer aus der Europäischen Union, um nach Immobilien in Sotogrande zu suchen.

Einige der Gründe, warum Sotogrande bei internationalen Kunden so beliebt ist, sind:

1. Die Sotogrande International School hat sich als eine der besten internationalen Schulen in Spanien etabliert. Dies zieht neue junge Familien an, die mit ihren Familien in einem warmen Klima leben möchten.

2. Die Infrastruktur in Sotogrande hat sich in den letzten 10 Jahren stark verbessert. Wir verfügen über eine ausreichende Auswahl an Supermärkten, guter medizinischer Versorgung und Immobiliendienstleistungsunternehmen, die den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht werden. Eine schnelle Internetverbindung über Glasfaser ist der Schlüssel zu einer einfachen weltweiten Kommunikation.

3. Die geringe Wohnungsdichte in Sotogrande zieht immer mehr Menschen an, die es sich leisten können, von zu Hause aus zu arbeiten und den Raum und den Lebensstil zu genießen, den Sotogrande als Hauptwohnsitz bietet.

4. Da Sotogrande keine Stadt, sondern eine private Wohnanlage ist, gibt es keine Staus und Kinder können sich mit ihren Fahrrädern frei bewegen…

5. Die Sicherheitsdienste in Sotogrande sind ausgezeichnet, die Leute fühlen sich hier sicher.

Wie wird es weitergehen? Die Prognosen sind gut, da das Zinsniveau für Finanzierungen noch niedrig ist und sich die Covid-Situation insbesondere in Resort-Entwicklungen wie Sotogrande weiterhin sehr positiv auf den Immobilienmarkt auswirkt.

Sie möchten mehr Informationen zu unserem Immobilienportfolio oder wünschen eine kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie? Bitte kontaktieren Sie uns.

Stephanie Noll

IG @stephanieinsotogrande
✉ stephanie@noll-sotogrande.com
?+34 607 465 383

???  ???? ?????????? ???? ??????

von Marketing Dpt. - Noll Sotogrande | September 2021